Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Jugendgruppe

Jugendgruppe

 

Gründung dieser Gruppe war am 06.03.1965 mit 10 Jungschützen. Es hat sich bis 18.09.1965 20 Mitglieder unter 18 Jahre dazu gemeldet, die in der Folgezeit äußerst aktiv waren, ob beim Schießen oder auch sich intensiv beim Bau des 6. Schiesstandes am Oberfeld beteiligt. 1. Leiter wurde seinerzeit A. Welker, Stellvertreter S. Lohmann. Beim schützenfest 1966 wurde dem Jugendkönig erstmals auch eine Scheibe an seiner Behausung angenagelt und stolz wurde der neu angeschaffte Wimpel beim Schützenumzug getragen. 1971 wurde im Zuge der Gründung einer Damengruppe auch eine weibliche Jugendgruppe gegründet, es wurde auch gleichzeitig beschlossen, dass der Jugendkönig- / in ein Handgeld von 50,00 DM bekommt. Eine schöne Königskette, tlw. Aus Spenden finanziert, zierte ab 1972 die Brust des Jungendkönigs. Ab 1978 wurde auch eine Jugend-Damenbeste ausgeschossen. An 1986 erhält ein Jugendkönig 100,00 DM. Beim Neubau des 8. und letzten Schiesstandes am Oberfeld hatten sich alle Jugendlichen besondere Verdienste erworben.

 

bild männer

Jugendgruppe 1966 von links:

Claus Lohmann, Jürgen Bloczinski, Ulrich Constabel, Bernd Lindwedel, Friedo Thies, - Klingenberg. Wolfgang Tegtmeyer, Gerhard Krüger, Dieter Hölterschinken, - -, Kinderkönig Reinhard Maler.