Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Schützenfest 2019

 

Nach der traditionellen Eröffnung des Schützenfestes am Samstag ging es bei bestem Wetter zum Abholen des Königs Rene Riebold und Schwarzen Königs Moritz Riebold. Anschließend bewegte sich der Schützenumzug zum Jugendkönig Enrico Herzog um dort seine Scheibe anzunageln. Nach einem kurzen Aufenthalt ging es dann weiter um im Celler Weg die Kinderkönigscheibe von unserem Kinderlönig Richard Bellmann an das Haus zu bringen. Zum Schluss marschierten der Umzug auf das Festzelt. 

Nach dem Abendbrotessen bei den alten Königen Riebold und Riebold wurde auf dem Festzelt bis spät in die Nacht mit der Party Coverband IMPULS gefeiert.

Sonntag Vormittag wurden auf dem Schießstand die neuen Majestäten ermittelt, welche auf dem Zelt vor dem Mittagessen bekannt gegeben worden sind. Neuer König ist im diesem Jahr Karsten Kirchmaier und der Schwarze König heißt Volker Latsch. Sabine Lohmann wurde die Damenbeste.

Nach dem Festessen marschierte der Schützenumzug zum annageln der neuen Königsscheiben.

Am späten Nachmittag kehrte der Umzug auf das Zelt zurück und es begannen die Bühnenspiele der einzelnen Musikzüge. Der Spielmannzug Wietze-Steinförde, der Feuerwehr Musikzug Wettmar und die Blue Diamonds aus Nienhagen leiten mit einem Konzert auf dem Festzelt den Abschluss des Schützenfestes ein.