Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Weltcup Junioren in Suhl:

Doppelerfolg und Weltrekord für Deutsche Juniorinnen

 

Am sechsten Tag des Junioren-Weltcups in Suhl haben die deutschen Schützinnen zweimal Gold gewonnen. Anna Janßen sicherte sich im Gewehr-Dreistellungskampf Platz eins vor ihrer Teamkollegin Melissa Ruschel, die Mannschaft gewann mit Weltrekord. Daneben gab es Teambronze für die Luftpistole-Junioren.

Am Ende des Dreistellungs-Gewehrfinals umarmte Bundestrainerin Claudia Kulla gleich zwei ihrer Schützlinge, Anna Janßen (Kevelaer) siegte mit 453,2 Ringen vor Melissa Ruschel (Wietze, 452,5 Ringe), der erste Doppelerfolg für das deutsche Team war perfekt. Die beiden Deutschen sicherten sich den Erfolg vor allem mit einer beeindruckenden Vorstellung im Stehendschießen im dritten und letzten Teil des Finals. Jeanette Hegg Duestad aus Norwegen konnte dem bärenstarken deutschen Duo noch am längsten Paroli bieten und wurde dafür mit Bronze belohnt.

Deutschland mit Anna Janßen, Melissa Ruschel und Larissa Weindorf sicherte sich daneben Gold in der Mannschaftswertung, die 3509 Gesamtringe bedeuteten Junioren-Weltrekord. Mit 1177 Zählern hatte die spätere Siegerin schon in der Qualifikation das zweitbeste Resultat erzielt, Melissa Ruschel hatte sich mit drei Ringen weniger als Vierte für das Finale qualifiziert. Hinter den Goldmädchen komplettierten die ringgleichen Chinesinnen und Ungarn mit nur einem Ring weniger das Podest.

Zuvor hatte das deutsche Luftpistole-Team der Junioren Bronze in der Mannschaftswertung gewonnen. Robin Walther, Jonathan Mader, Jan Luca Karstedt belegte mit 1715 Ringen und nur einem Zähler Rückstand auf Sieger China und Weißrussland Platz drei. Auch hier waren im Finale zwei deutsche Sportler vertreten. Robin Walther (Reichenbach), mit 582 Ringen Bester der Qualifikation, wurde am Ende mit 176,8 Ringen Fünfter. Sören Oliver Korn (Hanau), der zuvor mit 575 Zählern eine persönliche Bestleistung geschossen hatte, verpasste in seinem ersten internationalen Finale als Vierter mit 196,6 Zählern Edelmetall knapp.